Immer wieder stehen Ingenieure und Entwickler vor größeren Herausforderungen, wenn es um das exakte Dosieren von Werkstoffen oder effektive Dichtungen für Bauteile geht. Schließlich gilt es zu verhindern, dass Stoffe sich von einem Raum auf einen anderen ausbreiten. Fertigungstechnisch stellt die zunehmende Miniaturisierung von Industrieprodukten ganz neue Herausforderungen an die Massenproduktion von maschinendosierten Flüssigkeitsdichtungen. Höchste Anforderungen an Geschwindigkeit und Genauigkeit sind mit herkömmlichen Dosiersystemen oft nicht mehr vereinbar. Um diese Probleme zu lösen und die steigenden Anforderungen der Industrie an die Prozesssicherheit zu berücksichtigen, gilt es, innovative Gerätetechnik einzusetzen. Daher sind in der Dosiertechnik und beim Thema Dichtungen sowohl Kreativität als auch absolut präzise Qualitätsarbeit gefragt. Überlassen Sie in diesem Bereich lieber nichts dem Zufall- wir tun es auch nicht! Wir sind Ihr ISO-zertifizierter Ansprechpartner in der Dichtungs- und Dosiertechnik: METZLER- der Zerspaner findet die passende Lösung für all Ihre Anforderungen.

Zerspanung, METZLER - der Zerspaner

Wir nutzen überwiegend Hightech-Silikone für die Herstellung unserer erprobten und sicheren Dichtungen. Eine Rest-Kompression ist daher quasi nicht vorhanden. Zudem überzeugt diese Materialauswahl mit extremer Wetterbeständigkeit in Außenbereichen. Silikon trotzt selbst Temperaturen von minus 50°C bis plus 130°C und weist auch nach Jahren oft kaum Alterungsspuren auf. Dazu kommt, dass sich Silikondichtungen auch Fetten und Ölen und sogar einigen schwächeren Säuren gegenüber als besonders resistent erwiesen haben. Eine extra hohe Dichtigkeit erreichen wir durch das Verfahren des Auftragens, bei dem die Dichtungsmasse am Gegenstand anklebt. Das Zwei-Komponenten-Verfahren garantiert darüber hinaus nach dem Austrocknen maximale Flexibilität. Uns ist bewusst, dass die spezifischen Attribute für Elektronische oder KFZ- Bauteile sehr anspruchsvoll sein können. Silikondichtungen bieten Lösungen für multiple Anwendungsbereiche- vom Verkleben über das Versiegeln bis hin zum Isolieren. Da wir beim Aufbringen von Dichtungen maschinell Dosieren sind Ihre sensiblen Bauteile nach dem Austrocknen absolut sicher!

METZLER- Der Zerspaner: Ihr versierter Partner

Besonders knifflige Anforderungen chemischer oder physikalischer Natur lösen wir nach umfassendem Austausch mit unseren Kunden am liebsten in enger Zusammenarbeit. Denn wenn das Teamwork zwischen Ihnen und uns schon mit der Planung beginnt, ermöglicht uns dies eine punktgenaue Planung aller erforderlichen Abläufe. Die exakte Definition der gewünschten Eigenschaften eines Endproduktes liefert uns den Schlüssel zur korrekten Wahl der Vergusslösung. Benötigen Sie spezielle Einzellösungen oder möchten Sie, dass wir für Sie in Serie produzieren? Auch hinsichtlich solch anspruchsvoller Aufgaben können Sie sich voll und ganz auf uns und unsere Erfahrung in der Dosiertechnik verlassen.

Das Know-how des METZLER-Teams und der Einsatz modernster Hightech-Maschinen garantieren Ihnen sichere Lösungen zum fairen Preis.

Um die anspruchsvollen Standards der Dosier- und Versiegelungstechnik und natürlich auch sämtliche Vorgaben unserer Kunden bestmöglich erfüllen zu können, sind wir auch mit modernster Prüftechnik ausgerüstet. Je nach Kundenwunsch bieten wir verschiedene Standards zur Qualitätsprüfung an. Wir fertigen hochwertige Qualitätsprodukte für die Bereiche Automotive und Maschinenbau, Wärmetechnik, Elektro- und Windtechniktechnik und vieles mehr- vom einzelnen Probestück bis zur Großserie. Wenn unser Standardsortiment Ihnen einmal nicht die gewünschte Lösung bieten kann, entwerfen wir gerne eine individuelle Lösung für Ihre Anforderungen.